Galerie
Newsletter
Ortenauer STÄRKE
Ortenauer Kindertagespflege

Botschafter und Botschafterinnen des Ortenauer Bündnissses


Die "Botschafterinnen und Botschafter" des Ortenauer Bündnisses unterstützen in ihren Bereichen beispielhaft die Initiierung des Ortenauer Bündnisses bzw. die Gründung von lokalen Bündnissen.
Sie setzen sich beispielhaft für die Umsetzung der Zielperspektiven in den einzelnen Bereichen ein. Bekannte Persönlichkeiten aus dem Bereich der Gemeindepolitik, Wirtschaft und Gemeinwesen informieren über das Ortenauer Bündnis und machen von ihrem Einfluss Gebrauch, beispielhafte Initiativen zu starten oder zu unterstützen, die mehr Familienfreundlichkeit schaffen.


Botschafterinnen aus dem kommunalen Bereich


Ich unterstütze das Bündnis, weil es für mich als Oberbürgermeisterin eine wichtige Aufgabe ist, ein familienfreundliches Klima in der Stadt zu erhalten. Dies schaffen wir nur im Schulterschluss aller gesellschaftlichen Akteure.

 

Ich übernehme Verantwortung für mehr Familienfreundlichkeit, weil es ein wesentlicher Standortfaktor und ein Garant für eine gute Zukunft Offenburgs ist.

 

Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, Offenburg Kuratorium lokale Bündnisse auf Bundesebene

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken


<br />Ich unterstütze das Bündnis, da das Thema Familie für mich perönlich aber auch für den Europa-Park eine zentrale Rolle spielt. In unserer schnelllebigen und oftmals beziehungsarmen Zeit ist die Familie ein zentraler gesellschaftspolitischer Faktor. Kinder sind unsere Zukunft!

 

Roland Mack, Chef des Europa-Park in Rust bei Freiburg,
Sonderbotschafter des Europarates für Familien in Straßburg
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Botschafter aus dem Bereich der Kirchen


Das Ortenauer Bündnis für Familien hat sich zur Aufgabe gemacht Gemeinden, Kirchen, Betriebe, Vereine und alle, die mit Familie zu tun haben, zu gemeinsamen Entscheidungen und Aktionen zu bringen. Die Kirchen in der Ortenau mit ihren Gemeinden, Verbänden und vielen Einrichtungen tun sehr viel für die Familien und wir wollen uns weiterhin aktiv und offensiv in diesem Bereich einbringen.

 

Regionaldekan Georg Schmitt

Katholische Regionalstelle Ortenau

 

Für den Erfolg des Ortenauer Bündnisses für Familien braucht es neben einer hohen Wertschätzung der Familien in unserer Gesellschaft auch den politischen Willen den Familien die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken


Dekan Frank Wellhöner, OffenburgIch unterstütze das Bündnis, weil die Evangelische Kirche in der Ortenau Trägerin von 45 Kindergärten ist.

Ich übernehme Verantwortung für mehr Familienfreundlichkeit, weil ich es gut finde, wenn sich zwei Menschen entschließen, eine Familie zu gründen und weil es ganz wichtig ist, Eltern in der Verantwortung für ihre Kinder zu stützen und in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken.

 

Dekan Frank Wellhöner, Offenburg
Evangelischer Dekanatsverband Ortenau

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken