Galerie
Downloads
Weblinks
Newsletter
Ortenauer STÄRKE
Ortenauer Kindertagespflege

Umsetzung - gute Beispiele


An dieser Stelle wollen wir Aktivitäten zur Umsetzung und sogenannte gute Beispiele für Familienfreundlichkeit zur Verfügung stellen.
Die Partner des Bündnisses haben die Möglichkeit, gelungene Beispiele für ihre Aktivitäten im Laufe des Jahres darzustellen.
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Landratsamt fest in Kinderhand


Für das leibliche Wohl am Familientag sorgte u.a. der Schäferwagen mit leckeren Flammenkuchen und Käsespätzle.Gleich am ersten Ferientag war es soweit: Die Kinder und Enkel der Kolleginnen und Kollegen waren zum großen Familientag im Landratsamt eingeladen. An zahlreichen Stationen der Amtsrallye, die im ganzen Haus angeboten wurden, und bei einem abwechslungsreichen Programm erfuhren die Kinder allerlei Wissenswertes über die Aufgaben des Landratsamts und hatten dabei jede Menge Spaß!

„Heute seid Ihr unsere Gäste im Landratsamt und könnt einmal selbst sehen, was, wo und mit wem Eure Mama, Euer Papa oder Eure Großeltern jeden Tag arbeiten“, so Landrat Frank Scherer, der die rund 130 Kinder mit deren Eltern und Großeltern zum Start de [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Junge Forscher am Oberrhein


Im März haben rund 100 Schülerinnen und Schuler aus Deutschland und Frankreich den Europa-Park für einen ganz besonderen Experimentiertag besucht. Die Tandemveranstaltung „Junge Forscher am Oberrhein“ fand bereits zum dritten Mal im Europa-Park Dome statt und soll junge Menschen aus Deutschland und Frankreich auf unterhaltsame Weise zusammenzuführen. Schüler der 3. Klasse der Grundschule Unterharmersbach und der Klassen 3-5 der Ecole élémentaire Stockfeld in Strasbourg konnten in verschiedenen Workshops gemeinsam experimentieren und forschen. Aus Spaghetti und ausgestattet mit einer Heißklebepistole bauten die Kinder verschiedene [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Moscherosch-Gemeinschaftsschule in Willstätt


 
 Hans-Jürgen Lutz (links) und Bürgermeister Marco Steffens unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung zur Schulsozialarbeit. Mit dabei sind Schulsozialarbeiter Alois Merkle (hinten links) und Schulleiter Bertram Walter In Willstätt ist  die erste Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis und einer Gemeinde zur Schulsozialarbeit unterschrieben worden. Die Moscherosch-Gemeinschaftsschule in Willstätt hat hierbei durchaus Modellcharakter, sie betreibt seit vielen Jahren eine erfolgreiche Sozialarbeit.
Seit 2012 gibt es ein neues Förderprogramm des Ortenaukreises für die Schulsozialarbeit, wie Hans-Jürgen Lutz, Jugendhilfeplaner des Ortenaukreises, am Dienstag in einer Pressekonferenz berichtete. Im Juni 2016 wurde im Landratsamt beschlossen, dass eine Rahmenkonzeption erarbeitet werden sollte, die die Anforderungen an die Schulsozialarbeit an den Schulen umreißt. [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ein Wegweiser zur Flüchtlingshilfe beiderseits des Rheins - ein Beitrag des Réseau Eurosocial


Bei dem Treffen im Februar 2017 des Resau Eurosocial im Landratsamt Ortenaukreis haben sich die Mitglieder über die Arbeit des Kommunalen Sozialen Dienstes und der Planung Jugendhilfe-Schule informiert.Seit über 25 Jahre treffen sich, im Rahmen des Réseau Eurosocial, Fachkräfte aus dem sozialen Bereich beiderseits des Rheins. Es geht ihnen darum durch Austausch und Kooperation ihren Dienst an den hilfsbedürftigen Menschen besser zu tätigen.
Die große Zahl an Menschen, die im Sommer 2015 aus ihrem Land fliehen und Zuflucht finden mussten, hat sie sehr betroffen, bewegt und herausgefordert. Darum wollten sie zu einem guten Ankommen und zur fachlichen Begleitung dieser Menschen beitragen und haben so im Januar 2016 eine Tagung für die Institutionen und Menschen, die in Straßburg und in der Ortenau mit Flüchtlingen arbeiten, organisiert.
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Kindertagesstätte Fliegerkiste in Biberach ausgezeichnet


Für ein herausragendes Betreuungskonzept  von der Kleinkind- bis hin zur  Schulkindbetreuung in der betriebseigenen Kita „Fliegerkiste“ wurde bei den Unternehmen bis 500 Mitarbeiter die Karl Knauer KG aus Biberach ausgezeichnet.

Als bundesweit erstes Gemeinschaftsprojekt zweier Familienunternehmen und einer Gemeinde haben die Karl Knauer KG, die HYDRO Systems KG sowie die Gemeinde am Hauptsitz in Biberach/Baden im Jahr 2010 die Kindertagesstätte „Fliegerkiste" gegründet.
 

Nach 10-monatiger Bauzeit startete die „Fliegerkiste" im März 2011 durch und fl [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

12. „Science Days für Kinder“ im Europa-Park


Der Förderverein Science & Technologie e.V. bot den 4.300 Teilnehmer am 26. und 27. April 2016 wieder ein vielfältiges Programm in Deutschlands größtem Freizeitpark. Ausgestattet mit Schutzbrillen, Laborkitteln und zahlreichen weiteren Utensilien ging Deutschlands Forschernachwuchs im Alter zwischen vier und neun Jahren spannenden Fragen auf den Grund. Der Europa-Park Dome bot den großen und kleinen Forschern ausreichend Raum, um nach Herzenslust zu experimentieren und staunen.

Einmal Professor, Erfinder oder Entdecker sein. Diese Möglichkeit bietet der Förderverein Science & Technologie e.V. in Kooperation mit dem Europ [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Sie wissen wo! STÄRKE-Multiplikator: Das Frauen- und Mütterzentrum Kehl und seine vielfältigen Begegnungsräume


Edeltraut Böhler mit Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung am 17.07.2013 im Frauen- und Mütterzentrum Kehl
Dass Stadtteile wie die ehemalige Franzosensiedlung Kreuzmatt in Kehl mehr sind als nur Schlafstätten, zeigt sich in der Richard-Wagner-Str. 3-5, einem Wohnblock, der Anlaufstelle für jung und alt ist. Hier findet man auf jedem Stockwerk eine soziale Einrichtung, Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, Kleiderlager DRK, Leuchtfeuer, Tagesmütterverein, Seniorenbüro, … Im Keller ist auch noch ein Jugendraum. Vor dem Haus befindet sich ein Kinderspielplatz, selten verwaist. „Hier sitzen wir manchmal und unterhalten uns, während die Kinder spielen“, erzählt Edeltraut Böhler, Leiterin des Frauen- und Mütterzentrums der Stadt Kehl, im weite [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Schüler auf Entdeckungsreise: Science Days im Europa-Park


Bei den 15. Science Days in Deutschlands größtem Freizeitpark wurden wieder viele naturwissenschaftliche Fragen beantwortet. Über 20.000 Kinder, Jugendliche und Familien tauchten vom 22. bis zum 24. Oktober 2015 in eine spektakuläre Wissenswelt ein und erlebten an zahlreichen interaktiven Stationen Experimente rund um das Schwerpunktthema Licht. Zum Jubiläum wurde Jürgen Mack, Inhaber Europa-Park, zum Ehrenmitglied des Förderverein Science & Technologie e.V. ernannt, ein neuer Weltrekord im Kopfrechnen aufgestellt und ein Kleinwagen auf Luftballons geparkt.
 
Mit dem Schwerpunktthema „Faszination Licht“ präsentierte der [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Eine Chance fürs Leben - Allen Widrigkeiten zum Trotz


STÄRKE Plus-Kurs bei der Kommunalen Arbeitsförderung
Wie „aufwärts“ alleinerziehende Frauen auf das Arbeitsleben vorbereitet
Kooperation Jugendamt (Landesprogramm STÄRKE) und Kommunale Arbeitsförderung (KOA)
 
Kaffee, Tee, Obstsaft. Brot, Butter, Marmelade. Dazu ein paar köstliche Brotaufstriche. Selbstgemacht! Wenn sich mittwochmorgens Anita, Aische und Svetlana sowie acht weitere Frauen zwischen 20 und 40 Jahren treffen, findet normalerweise kein „Kaffeekränzchen“ statt, dann wird gearbeitet. Auch heute sind die Frauen nicht nur wegen des Frühstücks hier, die Sache ist ernst. Jede hat mindestens ein Kind zuhause und keinen Job. Mann? Fehl [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Feste, die Spaß bringen und Identität stiften


Familienfest im Bürgerpark Offenburg - Aktionstag 11. Mai
Auf dem Wochenmarkt und im Bürgerpark sind die Passanten in Offenburg mit Attraktionen, Musik, Spielen und Sport zum Verweilen eingeladen worden
 
Volles Programm am Samstag auf dem Wochenmarkt und im Bürgerpark: Das Markt- und das Bürgerparkfest litten allerdings ein wenig unter den Schauern vom Himmel. Weil das Wetter in den vergangenen Jahren immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen wollte, war vorgesorgt: Ein Großteil der Darbietungen im Bürgerpark fand unter einem Zeltdach statt.
 
Bereits am Vormittag herrschte dort gute Stimmung auf dem Bolzplatz vor dem Treff im Park: [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Das Lernen hört nie auf: Seit zehn Jahren gibt es die Kinder- und Familienbildung (KiFa) aus Ludwigsburg


Die individuelle Förderung im Elternhaus ist eine grundlegende Voraussetzung für das Wohlbefinden von Kindern und für deren späteren Erfolg in der Schule und im Beruf. Eltern sind Vorbild und die zentralen Vermittler von Sprache. Um sie aktiv in den Lernprozess ihrer Kinder einzubinden, verfolgt das Modell KiFa – Kinder- und Familienbildung einen ganzheitlichen Ansatz, der seit zehn Jahren erfolgreich funktioniert. Es richtet sich an junge Familien, insbesondere auch an Familien mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende und sozial schwächere Familien.
 
Wie wird vorgegangen? In Kindertageseinrichtungen werden Mütter gewo [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ortenauer Leuchtturmprojekt zur Bürgerbeteiligung und Demografie: Generationenwerkstatt Seelbach


Teilnehmer der Generationenwerkstatt in Seelbach
Der demografische Wandel stellt besonders kleine Gemeinden im ländlichen Raum vor große und unumgängliche Herausforderungen. Diese können aber auch als Chance für neue Formen des Miteinanders begriffen werden. In Seelbach beginnt die Zukunft mit einer Generationenwerkstatt.
 
Samstagmorgens geht es in Seelbach, einer 4950-Einwohner-Gemeinde im Ortenaukreis, um die Wurst – und um Brot, Käse, Blumen und Honig. Beim Bauernmarkt gibt es aber mehr als ofenwarmes Brot und Gemüse frisch vom Erzeuger. Hier trifft man sich. „Hallo, wie geht’s?“ Dass dieser soziale Raum keine Selbstverständlichkeit ist, [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Gemeinsame Kinderferienbetreuung 2012 der Firma Burda und des Landratsamtes


Langeweile war für die Kinder in Offenburg ein Fremdwort: In den vergangenen drei Wochen der Sommerferien war jede Menge Spiel und Spaß geboten.
Während die Eltern beim Landratsamt oder der Firma Burda arbeiteten, konnten sich die Kinder nach Lust und Laune in den Räumen des Familienzentrums Stegermatt austoben. Höhepunkte waren die Ausflüge zur Bäckerei Siegwart, wo die Nachwuchsbäcker selbst Brezeln formen durften. Auch der Waldtag war eine willkommene Abwechslung und die Kinder erfuhren jede Menge Neues und Spannendes über den Wald. "Sei fit wie ein Turnschuh" hieß die Devise [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Sasbachwalden als "Familienfreundlicher Ferienort" ausgezeichnet


Eine familiengerechte Infrastruktur, ein umfangreiches Veranstaltungsangebot und vor allem die positive Einstellung der Einheimischen zu ihren Gästekindern und deren Eltern waren ausschlaggebend, dass Sasbachwalden bereits zum fünften Mal in Folge als "Familienfreundlicher Ferienort" ausgezeichnet wurde.
Damit ist es dem Blumen- und Weindorf im Schwarzwald erneut gelungen, zu den wenigen Tourismusgemeinden zu gehören, welche dieses begehrte Prädikat vom Land Baden-Württemberg - in Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband - erhalten.
 
Das Saschwaller Kinderprogramm bietet unter anderem:
- [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Kinder- und Jugendtag - eine Hausacher Initiative


Der Kinder- und Jugendtag im November 2011 ist gut angekommen. Ca. 120 Kinder konnten in den unterschiedlichsten Arbeitskreisen backen, nähen, basteln, werken oder zur Ruhe kommen. Es entstanden viele schöne und einzigartige Kunstwerke. Die Kinder waren voller Eifer dabei, während viele Eltern die Möglichkeit nutzten, sich in der Aula bei Kaffee und Kuchen gemütlich zu unterhalten. Am Nachmittag warteten schon viele Kinder voller Vorfreude auf die Pferde, um bei schönem Wetter im Schulhof zu reiten.
 
Doch so ein Kindertag kann nur gelingen, wenn viele Ehrenamtliche z.B. durch Planung und Durchführung eines Arbeitskreises m [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Gengenbacher Kinderferienprogramm: Themenwochen vermitteln Wissen auf unterhaltsame Art


Einmal ist es die „Kinderstadt“, dann sind es die Themenwochen: Im jährlichen Wechsel nehmen diese beiden Angebote eine Sonderstellung im Ferienprogramm der Stadt Gengenbach ein.
 
Die Themenwochen im Rahmen des Ferienprogramms sind ein Angebot des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Gengenbach und des Familien- und Seniorenbüros. Die Themenwochen bestehen aus in sich geschlossenen Tagesveranstaltungen, die auch tageweise buchbar waren.
 
Jede Woche wird durchgehend von den gleichen drei Praktikantinnen des Kinder- und Jugendbüros betreut. Das sind überwiegend Schülerinnen der Katholis [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Schulkindbetreuung/Ferienbetreuung Sasbachwalden gut eingeführt!


Schulkindbetreuung in Sasbachwalden
Die Schulkind- und Ferienbetreuung gibt es seit September 2010.
Das Team besteht aus 4 Betreuerinnen. Die Leitung hat die Ausbildung der staatlich anerkannten Erzieherin.
Zu den Betreuungszeiten sind immer zwei Betreuerinnen anwesend, da durch die Schulkindbetreuung und die Hausaufgabenbetreuung zweigruppig arbeiten wird.
Momentan sind 29 Kinder fest angemeldet. 6 Kinder davon sind in der Hausaufgabenbetreuung.
 
Die Schulkindbetreuung findet von 7.25-8.20 Uhr und von 11.55-14.00 Uhr statt und ist für alle Grundschüler aus Sasbachwalden.
Mit den Lehrern und der Gemeinde stehen die Betreuerinnen i [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

TECHNOlino - Fest zur Prädikatsverleihung in engagierter Kita in Rammersweier


Frau Schmitt, BBQ Berufliche Bildung gGmbh bei der Übergabe der Urkunde an die Kindergartenleiterin Alice Paul
Städt. Kita in Rammersweier wird als erste Kita in der Ortenau mit dem Prädikat „Technikfreundlicher Kindergarten“ ausgezeichnet
 
„Alle Kinder sind schon da,
alle Kinder, alle!
Welch ein Mischen, Reagieren,
Staunen, Lachen und kapieren,
TECHNOlino ist der Hit,
da machen alle Kinder mit!“
 
So empfingen die Kinder mit ihrem eigens gedichteten Song ihre Gäste beim TECHNOLino-Fest und zeigen , was sie alles gelernt haben. Seit über einem Jahr Experimentieren und Forschen, Singen und Staunen, Lachen und Lernen die [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ausgezeichnete Schulkinderbetreuung in Oberwolfach


Bündniskoordinator Hans-Jürgen Lutz, Kindergartenleiterin Maria Künstle und Bürgermeister Jürgen Nowak bei der Vorstellung auf dem Bündniskongress der Lokalen Bündnisse 2011 in Berlin
Ziel des Projektes:
Grundschüler werden vor und nach der Schule sowie während der Ferien zuverlässig betreut, sodass für Eltern ganztägige Arbeitszeitmodelle möglich werden. Notfallbetreuung ist auch für „Gastkinder“ möglich.
 
Idee und Umsetzung:
Der Bedarf für zusätzliche Betreuungsangebote wurde mittels einer Umfrage (Bedarfsanalyse) bei den Familien vor Ort ermittelt. Die Besonderheit in der kleinen Schwarzwaldgemeinde sind die teilweise langen Anfahrtswege von Eltern zu ihren Arbeitsstätten. Unter diesen Gegebenheiten sind Teilzeitjobs eher tageweise [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken